Ergebnisse 1 – 12 von 156 werden angezeigt


Die besten Caps & Pod-Systeme | Die MEGA-Auswahl im Tabakstore !

Heutzutage kennt sie mittlerweile jeder: sogenannte Einweg E-Zigaretten, die eine simple Bedienung und einen schnellen Dampf-Genuss für zwischendurch ermöglichen. Doch so gut die entsprechenden Produkte auch sind (und so bemerkenswert der immense Erfolg der Einweg E-Zigaretten war, ist und wohl auch noch sein wird) - ein ganz bestimmter Gedanke wird sich im Zuge der Debatten wohl immer aufdrängen.


Einer, der sich weniger auf den Konsum an sich - sondern vielmehr auf Begrifflichkeiten wie "Umweltfreundlichkeit" und "Nachhaltigkeit" bezieht. Denn, und auch das hat sich gezeigt: wirklich "umweltfreundlich" sind die Einweg E-Zigaretten nicht. Erst Recht nicht, wenn sie nicht so entsorgt (und damit wiederverwertet) werden wie vorgesehen - und aus Gründen der Bequemlichkeit im einfachen Hausmüll landen.

Zu einer prinzipiell nachhaltigeren, möglicherweise aber teureren und komplizierter zu bedienenden E-Zigarette samt der entsprechenden losen Liquids in Fläschchen möchte aber auch nicht unbedingt jeder greifen - sodass es schlicht an der Zeit ist für neue, innovative Dampf-Produkte.

Caps-und-Pod-Systeme-Neu
Wir haben die neuen Systeme der namhaften Hersteller für Sie auf Lager !

Lesen Sie gerne weiter, wenn wir Ihr Interesse geweckt haben. Gerne erklären wir Ihnen die Vorteile der neuen Pod-Systeme noch einmal im Detail. Wenn Sie dennoch Fragen haben, so richten Sie diese gerne an unser Tabakstore-Expertenteam.


Maximaler Genuss - bei minimaler Umweltbelastung ?


Innocigs-ECO-System-E-Zigarette
Der Innocigs "Eco" in seiner Verpackung

Wie genau funktionieren die sogenannten "Pod-Systeme" ?

Grundsätzlich kann man sagen, dass sich die Geräte innerhalb der Kategorie der Pod-Systeme rein äußerlich kaum von handelsüblichen Einweg E-Zigaretten unterscheiden. Doch der Schein trügt: tatsächlich sind die Grundgeräte bei den neuen System von den Liquids getrennt !

Im Detail heißt das: man benötigt ein Grundgerät als Akku und Pod-Träger. Hierbei handelt es sich um eine einmalige Anschaffung - da sich das Gerät ganz normal wieder aufladen lässt (mit einem USB-Kabel). Jederzeit und überall dort, wo eine Steckdose verfügbar ist. Aktiviert wird das Gerät ähnlich wie die Einweg E-Zigaretten per Zug-Automatik.

In dieses Grund-Gerät werden nun die verschiedenen Pods "aufgesteckt". Diese kommen meist in 2er-Sets mit je 2 Millilitern Liquid und integrierter Coil daher, was für einen angenehmen Widerstand sorgt und den Zug von Mund zur Lunge erleichtert. Die erhältlichen Nikotin-Stärken variieren jeweils, meist sind sie jedoch in einem soliden Mittelfeld angesiedelt. so werden weder Anfänger überfordert, noch erfahrene Nutzer unterfordert.


Innocigs-eco-System-zwei-Pods
So sehen typische Einzel-Pods aus

Die wichtigsten Vorteile der Caps & Podsysteme:


- Ein Grundgerät pro System / Marke (als einmalige Anschaffung)

- Jederzeit wechsel- und austauschbare Pod-Behälter mit Liquids

- Unterschiedliche Aromen

- Unterschiedliche Nikotin-Stärken

- Großes Maß an Sicherheit & Hygiene

- Einfache Integration in den Alltag

- Umweltfreundlichere Alternative zu Einweg E-Zigaretten


Häufig gestellte Fragen zu den neuen Caps & Pod-Systemen (FAQ)


Wie alt muss ich sein, um die neuen Caps und Pod-Systeme kaufen zu können ?

18 Jahre - ohne Ausnahme. Der Verkauf von E-Zigaretten, E-Shishas und E-Liquid an Minderjährige ist in Deutschland untersagt.

Sind diese Systeme teurer als normale Einweg E-Zigaretten ?

Nein, im Gegenteil. Für den Preis, für den man normalerweise eine einzelne Einweg E-Zigarette bekommt, erhält man meist die doppelte Menge an Liquid. Zusätzlich benötigt man noch den Basis-Stick als einmalige (aber auch nicht gerade kostspielige) Investition.

Sind die Grundgeräte wiederaufladbar ?

Ja, die günstigen Hauptgeräte fungieren als wiederaufladbarer Akku. Einfach an der nächsten Steckdose per Adapter und USB-Kabel (z.B. vom Handy) aufladen !

Was mache ich mit leeren Pods ?

Einmal entleerte Pods können dem Recycling zugeführt werden.

Auf den E-Zigaretten / Pods sehe ich einige zusätzliche Warnhinweise, muss ich mir Sorgen machen ?

Tatsächlich sind die meisten E-Zigaretten mit zusätzlichen Hinweis- oder auch Gefahren-Symbolen versehen, die auf die theoretische Giftigkeit des Liquids hinweisen – was allerdings nur für den Fall des Verschluckens (was bei diesen Geräten ohnehin nicht ohne eine gewaltsame Öffnung möglich ist), und nicht für den Vorgang des Verdampfens gilt. Wenn man die Geräte also so nutzt wie vorgesehen, entsteht keine Gefahr.

Welches sind die exakten Inhaltsstoffe der Pods ?

Im Gerät bzw. im Liquid können folgende Stoffe enthalten sein: Propylenglykol, pflanzliches Glyzerin, Aromastoffe, Benzosäure. Weitere Informationen finden sich auch auf der Verpackung sowie in der beiliegenden Bedienungsanleitung.


Tabakstore-Logo

Wenn Sie sich für die verschiedenen neuen Caps und Pod-Systeme interessieren, klicken Sie gerne auf die einzelnen, oben aufgeführten Produkte. Neben den obligatorischen Informationen zum Hersteller, zum Preis oder dem Versand finden Sie in den Artikeltexten auch viele detailreiche Informationen zum Produkt und zur jeweiligen Geschmacksrichtung selbst. Wir danken für Ihren Besuch, freuen uns auf Ihre Bestellung – und bitten Sie, uns bei weiteren Fragen zu kontaktieren. Unsere Kontaktdaten finden Sie wie gewohnt im Impressum. Viel Spaß beim Einkauf wünscht Ihr Team von Tabakstore.de !