Einzelnes Ergebnis wird angezeigt

15,95
(31,90 € pro 100g)

Golden Virginia Zigarettentabak

Wie bei den zahlreichen auf dem Markt angebotenen Zigarettenmarken gibt es einstweilen auch im Bereich der Dreh- und Stopftabake Produkte, die aus einem oder mehreren Gründen aus der verfügbaren Masse hervorstechen. Der Golden Virginia Tabak im extra folierten Pouch zur Aroma-Versiegelung etwa markiert ein eben solches, schier perfektes Beispiel – ist er mit einem aufgerufenem Preis von 14,95 für 50 Gramm klar als einer der teuersten auf dem deutschen Markt zu erwerbenden Drehtabake zu bezeichnen. Dass der aus dem renommierten Hause Reemtsma stammende Tabak, der seinen Ursprung im Jahre 1877 in England hat; aber nicht nur aufgrund seines Preises für allerlei erstaunte Blicke sorgen kann, sondern auch darüber hinaus einiges zu bieten hat – versteht sich in Anbetracht des ausgezeichneten Rufes des Herstellers und der langjährigen, erfolgreichen Historie von selbst.

golden-Virginia-Tabak-Logo

Aroma, Konsistenz und Ergiebigkeit des Golden Virginia-Tabaks

Tatsächlich beginnen die Besonderheiten des Tabaks bereits damit, dass es sich um einen separat versiegelten Tabak-Pouch handelt – den man zunächst auspacken und erst danach über den praktischen Zip-Verschluss öffnen muss. Offenbar aus guten respektive nachvollziehbaren Gründen - denn wie sich zeigt ist das entstehende Geruchs-Aroma eines, welches man so bei keinem anderen bekannten Tabak wiederfinden wird. Das hervorragende Schnittbild und die satte Feuchtigkeit sprechen ebenfalls für sich – während sich weitere Besonderheiten auch in der Darreichungsform widerspiegeln. Schließlich sind die insgesamt 50 Gramm Tabak in einen handelsüblichen Pouch – der sonst zumeist nur bis zu 35 oder maximal 40 Gramm Tabak enthält – gepresst. So muss man sich zunächst an den Tabak herantasten, einige Stückchen herauslösen und ihn zwischen den Fingerspitzen fühlen (es empfiehlt sich, ihn dabei ein wenig auseinanderzuziehen) – um die perfekte Menge für eine selbstgedrehte Zigarette zu eruieren. Wichtig ist darauf zu achten, dass man nicht zu viel Tabak verwendet, da er aufgrund der hohen Feuchtigkeit schnell verklumpen kann - und damit das Zugverhalten unnötig behindern würde. Hat man aber erst eine handvoll Zigaretten gedreht, ist das perfekte Verhältnis schnell gefunden.

Wie stark ist der Golden Virginia Tabak ?

Da es nur eine einzige Variante des Golden Virginia-Tabaks gibt, ist man bei Bedarf selbst angehalten ein wenig hinsichtlich der zu erzielenden Stärke zu experimentieren - beispielsweise mit verschiedenen Filter-Tips, Zigarettenpapieren oder der generellen Drehweise. Grundsätzlich aber kann man sagen, dass es sich um einen recht starken, gehaltvollen Tabak handelt – der dabei aber insofern eine Besonderheit offenbart, als dass er im Geschmackserleben dennoch als eher mild und angenehm einzustufen ist. Anders gesagt: der Tabak ist stark, aber keineswegs zu stark – und schon gar nicht kratzt er störend im Hals. Offenbar handelt es sich hier um ein weiteres Qualitätsmerkmal der Marke, welches man als passionierter Raucher natürlich gerne geneigt ist anzunehmen.

Wie schmeckt der Golden Virginia Tabak ?

Bei der verwendeten Virginia-Tabakmischung handelt es sich tatsächlich um eine äußerst sorgfältig ausgewählte, perfekt abgestimmte – die analog zum intensiven Geruchserlebnis vor dem eigentlichen Anzünden auch für ein markant-einzigartiges Raucherlebnis sorgt. Glücklicherweise, sollte man meinen – schließlich sollte sich der vergleichsweise hohe Preis auch in wirklichen allen Bereichen bemerkbar machen. Tatsächlich dominieren aber auch im Geschmack die wunderbar erdigen Noten, einhergehend mit einer spürbaren Natürlichkeit ohne nennenswerte Ablenkungen – sodass man im Falle des Golden Virginia-Tabaks zweifelsohne von einem Produkt sprechen muss, dessen Preis sich letztendlich absolut rechtfertigt.

Wo wird der Golden Virginia Tabak hergestellt ?

Der für den deutschen Markt vorgesehene Golden Virginia-Tabak wird im Auftrag der Firma Reemtsma an verschiedenen Produktionsstandorten innerhalb der europäischen Union verarbeitet.

Mit welchen anderen Tabaken ist Golden Virginia am ehesten vergleichbar ?

In Anbetracht eines außergewöhnlichen Tabaks wie diesem sollte es nicht weiter verwundern, dass es schwierig werden wird ein vergleichbares Produkt zu finden. Erst Recht nicht auf dem deutschen Markt und in dieser eher hohen, für die Qualität sprechende Preisklasse. Demnach ist mit entsprechenden Abstrichen zu rechnen, wechselt man einige Preiskategorien tiefer – wo man sich nach anderen Virginia-Tabakmischungen umsehen sollte, um möglicherweise doch noch eine passende Alternative zum Tabak der Marke Golden Virginia zu finden.

Die Vorteile & Besonderheiten des Golden Virginia-Tabaks in der Übersicht:

  • Absolut hochwertiges, exklusives Tabak-Erzeugnis
  • Extrem hochwertige Verpackung
  • Aufregendes Design
  • Hoher Wiedererkennungswert

Sie haben noch Fragen ? Wir helfen gerne !

Überzeugen auch Sie sich von der Qualität des Tabaks der Marke Golden Virginia. Gerne können Sie uns auch einen Kommentar hinterlassen und berichten, wie Ihnen der Tabak gefallen hat. Sollten dennoch Fragen offen sein, so zögern Sie nicht uns zu kontaktieren. Unsere Kontaktdaten finden Sie wie immer im Impressum.