Ergebnisse 1 – 12 von 20 werden angezeigt

7,20 * Alle Preise inkl. gesetzl. Mehrwertsteuer zzgl. Versandkosten
8,00 * Alle Preise inkl. gesetzl. Mehrwertsteuer zzgl. Versandkosten
10,00 * Alle Preise inkl. gesetzl. Mehrwertsteuer zzgl. Versandkosten
12,00 * Alle Preise inkl. gesetzl. Mehrwertsteuer zzgl. Versandkosten
15,00 * Alle Preise inkl. gesetzl. Mehrwertsteuer zzgl. Versandkosten
7,30 * Alle Preise inkl. gesetzl. Mehrwertsteuer zzgl. Versandkosten
7,20 * Alle Preise inkl. gesetzl. Mehrwertsteuer zzgl. Versandkosten
8,00 * Alle Preise inkl. gesetzl. Mehrwertsteuer zzgl. Versandkosten
10,00 * Alle Preise inkl. gesetzl. Mehrwertsteuer zzgl. Versandkosten
12,00 * Alle Preise inkl. gesetzl. Mehrwertsteuer zzgl. Versandkosten
15,00 * Alle Preise inkl. gesetzl. Mehrwertsteuer zzgl. Versandkosten
7,30 * Alle Preise inkl. gesetzl. Mehrwertsteuer zzgl. Versandkosten

Marlboro Zigaretten

Philip Morris

Man kann es ruhig einmal mehr oder weniger kühn behaupten: Raucher und Raucherinnen, die noch nie etwas von der Marke Marlboro gehört haben; gibt es nicht. Schließlich ist die bereits im Jahre 1902 von niemand geringerem als Philip Morris gegründete Marke derart bekannt und erfolgreich, dass man problemlos von einer unvergleichlichen Erfolgsgeschichte sprechen kann. Das kuriose dabei ist, dass es zunächst überhaupt nicht danach aussah; denn: schon in den ersten Jahren nach der Gründung lief es nicht besonders gut für Marlboro. Auch der Versuch, das Produkt als reine Frauenzigarette inklusive eines passenden Werbespruchs („Mild As May“) anzubieten, half nichts – und kurz vor dem Zweiten Weltkrieg verschwand die Marke sogar gänzlich vom Markt.

Der Weg war hart und steinig – doch es hat sich gelohnt

Dann aber - und mit dem Beginn der 50er Jahre – begann die Erfolgsgeschichte der Marke langsam aber sicher Fahrt aufzunehmen. Zigaretten mit Filter (die vorher niemand wirklich haben wollte) waren plötzlich enorm angesagt - und mit der markanten, quasi bis heute aktuellen Verpackungsgestaltung in den Farben Rot und Weiß stellte man die Weichen für kommende Erfolge. In den 60er Jahren dann gelang den Verantwortlichen dann ein weiterer, wenn nicht gar der maßgebliche Coup: mit der Einführung des Konzepts Marlboro Country wurden in Bezug auf die Vermarktung und Werbung echte Meilensteine gesetzt. Immerhin verbindet man die Marke auch heute noch – und trotz des viele Bereiche umfassenden Werbeverbots – mit einem spannenden Abenteuer im Wilden Westen.

Wie stark sind Marlboro Zigaretten ?

In Bezug auf die Marke Marlboro von einer allgemeingültigen Stärke zu sprechen, fällt in Anbetracht der zahlreichen mittlerweile erhältlichen Varianten entsprechend schwer. Zumindest die beiden größten und wichtigsten Varianten aber sollte man kennen: die reguläre, starke Variante in der klassischen roten Verpackung (mit Werten von 0,9mg Nikotin und jeweils 10mg Teer und Kohlenmonoxid) sowie die leicht mildere in der goldenen Verpackung (0,5mg Nikotin, 6mg Teer und 7mg Kohlenmonoxid). Tatsächlich fallen die Unterschiede zwischen diesen beiden Varianten auch recht groß aus – es lohnt sich also, beide einmal probiert zu haben. Wem das noch immer nicht reicht, der kann sich auch mal an den relativ neuen Varianten ohne Zusatzstoffe versuchen – oder aber, und hier sollten sich vor allem Raucher und Raucherinnen mit einer Vorliebe für einen möglichst leichten Rauchgenuss angesprochen fühlen; an den Varianten Marlboro Silver Blue (0,4mg Nikotin, 4mg Teer und 5mg Kohlenmonoxid) oder Marlboro White (nur 0,1mg Nikotin, 1mg Teer und 2mg Kohlenmonoxid).

Hierzu eine kleine Liste mit der Edition und der jeweiligen stärke :

Marlboro RED = 0,9 Nikotin / 10mg Teer / 10mg Kohlenmonoxid.

Marlboro Gold = 0,5 Nikotin / 6,0mg Teer / 7,0mg Kohlenmonoxid.

Marlboro Mix = 0,7 Nikotin / 9,0mg Teer / 9,0mg Kohlenmonoxid.

Marlboro Simply Red = 0,9 Nikotin / 10mg Teer / 10mg / Kohlenmonoxid.

Marlboro Simply Blue = 0,6 Nikotin / 8,0mg Teer / 8,0mg Kohlenmonoxid.

Wie sie selber sehen können sind die Marlboro RED einer der Stärkeren Sorten. Die Gold hingegen etwas leichter und die Mix ein gutes Mittel maß zwischen den anderen beiden Sorten. Egal für welche Sorte sie sich entscheiden die Qualität bleibt die selbe denn Phillip Morris ist bekannt für Beste Qualität.

Wo werden Marlboro Zigaretten hergestellt?

Philip Morris International, der Hersteller von vielen bekannten Zigarettenmarken (unter anderem L&M) produziert in seinen zwei Produktionsstätten in Berlin und Dresden Milliarden von Zigaretten.

Wie schmecken Marlboro Zigaretten ?

Wenn man versucht, das Aroma und den Geschmack von Zigaretten in irgendeiner Art und Weise mit dem Begriff des „klassischen“ in Verbindung zu bringen; kommt man kaum umher dabei auch den Namen Marlboro fallen zu lassen. Genauer ausgedrückt könnte man auch sagen, dass Zigaretten der Marke Marlboro der Vorstellung eines klassischen Zigaretten-Genusses so nahe kommen wie kaum eine andere Marke. Es dominiert ein purer, relativ ungekünstelter Tabak-Geschmack mit einer angenehmen Intensität und einer leichten Süße.

Alle Marlboro Sorten:

  • Marlboro Red
  • Marlboro Red Long
  • Marlboro Gold
  • Marlboro Gold Long
  • Marlboro Mix
  • Marlboro Simply Blue
  • Marlboro Simply Red
  • Marlboro Bright
  • Marlboro White
  • Marlboro Silver Blue
  • Marlboro White