Zeigt alle 5 Ergebnisse

Nicht vorrätig
5,60 * Alle Preise inkl. gesetzl. Mehrwertsteuer zzgl. Versandkosten
5,60 * Alle Preise inkl. gesetzl. Mehrwertsteuer zzgl. Versandkosten

Fred Tabak

Fred Slim Filter

1,10 * Alle Preise inkl. gesetzl. Mehrwertsteuer zzgl. Versandkosten
2,10 * Alle Preise inkl. gesetzl. Mehrwertsteuer zzgl. Versandkosten
1,10 * Alle Preise inkl. gesetzl. Mehrwertsteuer zzgl. Versandkosten

Sie interessieren sich für Fred Tabak ? Dann sind Sie hier genau richtig !

Seit 2004 steht die Marke Fred Tabak für ein außergewöhnliches Design, einen unverwechselbaren Charakter – und wenn man so will auch einen gewissen Pioniergeist. Immerhin war Fred im Jahre 2004 die weltweit zweite Marke (nach American Spirit übrigens) komplett ohne Zusatzstoffe. Gegründet von einem kleinen Team in der Schweiz, begann die abenteuerliche Reise der Tabak-Pioniere immer markantere Züge anzunehmen – und sie dahin zu führen, wo sie heute stehen.

Bemerkenswert ist auch, welche Sorgfalt die Verantwortlichen hinter der Marke an den Tag legen – und das seit dem ersten Tag. Von der Verpackung über die Sorten-Vielfalt bis hin zur Qualität des verwendeten Tabaks – bei Fred setzt man seit jeher auf das Erreichen des jeweils bestmöglichen Ergebnisses. Die enorm hohe Kundenzufriedenheit von Fred-Konsumenten kommt daher auch nicht von ungefähr.

Fred verspricht weltweiten Genießern, mit seinen Tabak-Blends ein schier perfektes Aroma anzubieten – und damit einhergehend auch eine unwiderstehliche Raucherfahrung.

Fred Jaune

Mit seinem sehr attraktivem Preis-Leistung-Verhältnis und seinem angenehm-aromatischen Geschmack zählt der Fred Jaune-Tabak zu den beliebtesten Tabak Marken Deutschlands.

  • Amerikanische Virginia Tabak Mischung

Uns gefällt ganz besonders, dass der Hersteller auf umweltfreundliche Verpackungen setzt – doch dazu später mehr.

Fred Jaune Drehtabak

  • 8 mg Teer
  • 0,8 mg Nikotin
  • 8 mg Kohlenmonoxid

 

Werte variieren je nach Dicke der Zigarette und dem jeweils verwendeten Filter/Papier.

Fred Rose

Die Fred Rose-Variante ist komplett frei von Zusätzen und besticht durch einen noch intensiveren Geschmack.

Fred Rose Drehtabak

  • 6 mg Teer
  • 0,6 mg Nikotin
  • 6 mg Kohlenmonoxid

Werte variieren je nach Dicke der Zigarette und dem jeweils verwendeten Filter/Papier.

Immer etwas besonders – und das nicht nur in Bezug auf den Tabak

Wer schon einmal eine Packung Fred Tabak in den Händen gehalten hat, weiß bereits um einige Besonderheiten der Marke. Besonderheiten, die sich auch in der Art der Verpackung widerspiegeln, und dabei durchaus so etwas wie einen Wow-Effekt entstehen lassen könnten. Nicht nur, dass die Verpackung zu einer der auffälligsten und je nach Blickwinkel auch schönsten auf dem Markt zählt, sie ist auch noch ungeheuer praktisch. So ist etwa jede Tabak-Packung mit einem praktischen, kleinen Klettverschluss versehen – der ein perfektes Öffnen und Schließen der Packung erlaubt.

Danach gelangt man zu einem weiteren Verschluss, dem kräftigen Zip-Schließer – der eine absolut sichere, dichte Lagerung des Tabaks garantiert. Im Tabak-Fach selbst liegt dann auch noch eine sogenannte Boveda, also ein kleines Päckchen zur Feuchtigkeitskontrolle. Dieses sorgt dafür, dass der Tabak immer das exakt richtige Feuchtigkeitsverhältnis aufweist und das Aroma erhalten bleibt.

Als wenn dies nicht genug wäre, stellt Fred seine Tabak-Packungen auch noch aus komplett recycelten Zeitschriften her – was dem gerade heutzutage nicht zu vernachlässigenden Umwelt-Aspekt zugute kommt.

Wie stark ist Fred Tabak ?

Je nachdem, ob man sich für den klassischen Fred Jaune Tabak oder aber die Rose-Variante entscheidet, sind unterschiedliche Stärken zu erwarten. Die Rose-Variante ist, wie es der Name bereits vermuten lässt, im allgemeinen etwas leichter und milder – und kommt mit knapp 20% weniger Nikotin, Teer und Kohlenmonoxid aus. Einen vollmundigen Rauchgenuss versprechen aber beide Sorten – und das jeweils ganz ohne Zusatzstoffe.

Wie schmeckt Fred Tabak ?

Der Fred Tabak entfaltet schnell ein äußerst angenehmes, weder zu leichtes noch zu starkes Aroma; welches für ein entspanntes Raucherlebnis sorgt. Ob nun Jaune oder Rose - beide Varianten schmecken sehr natürlich und ungekünstelt. Natürlich kommt es wie bei allen anderen Tabak-Sorten auch darauf an, wie und mit welchem Zubehör man seine Zigaretten dreht – doch gerade erfahrenen Rauchern sollte es entsprechend leicht fallen, schnell auf das perfekte Verhältnis zu kommen.

Wo wird der Fred Tabak hergestellt ?

Der Hersteller, aktuell ein kleines Team aus 6 Mitarbeitern, hat seinen Hauptsitz in der Schweiz - und arbeitet dort mit zahlreichen Experten zusammen, wie etwa einer 100 Jahre alten Tabakfabrik.

Alles in allem handelt es sich um eine sehr ansprechende Marke mit einer noch nicht ganz so langen Historie – doch der Ideenreichtum der Hersteller, sowie die Qualität der angebotenen Produkte sprechen hier klar für sich.