Zeigt alle 2 Ergebnisse


Silverado Zigarettentabak zum Drehen & Stopfen

Silverado – das ist nicht nur der Name eines mehr oder weniger bekannten Western-Films aus dem Jahre 1985, eines bestimmten Ortes in Kalifornien und eines Fahrzeugs der Marke Chevrolet. Nein, auch ein Tabak hört neuerdings auf diesen dezent abenteuerlich angehauchten Namen: der sogenannte Silverado Red, seines Zeichens ein Dreh- und Stopftabak aus dem Hause der Continental Tobacco Group (die unter anderem auch für den Matrix-Tabak verantwortlich ist). Gleichzeitig handelt es sich um einen Tabak, der vor allem aufgrund zweier Aspekte aus der Masse an auf dem deutschen Markt angebotenen Tabakwaren heraussticht. So erscheint zum einen der Preis von gerade einmal 7,00 Euro für eine 50-Gramm-Dose (Stand 07/22) bemerkenswert – und das so sehr, dass der Silverado Tabak direkt zu den günstigsten überhaupt erhältlichen Tabaken in Dosen gezählt werden muss. Zum anderen ist es die Schnittart, die etwas anders ausfällt als bei so vielen anderen Anbietern – doch dazu im folgenden Absatz mehr.

Silverado Marke 50g Tabakdose 7,00euro

Aroma, Konsistenz und Ergiebigkeit des Silverado Tabaks

Eine bereits erwähnte Besonderheit des Silverado-Tabaks liegt klar in der Art des Schnitts und der ersten Präsentation, denn: mit seinem groben Schnittbild und den eher breiten Tabak-Fasern erinnert das Produkt eher an gängige Pfeifentabake. Bisher gibt es nur einen anderen Tabak auf dem deutschen Markt, der eine ähnliche Verarbeitung an den Tag legt und dabei oft auch im Bereich herkömmlicher Dreh- und Stopftabake verkauft wird: der Farmer-Tabak aus dem Hause Mac Baren. In Bezug auf die tatsächliche Handhabung bei der Verarbeitung gilt es dabei wohl, es am besten selbst einmal auszuprobieren. Am Anfang erscheint der Prozess etwas gewöhnungsbedürftig, da sich die langen und breiten Fasern etwas anders als typische Dreh- und Stopftabake verhalten – doch nach ein paar Zigaretten hat man sich auch schon daran gewöhnt. Der Vorteil des Silverado-Tabaks liegt dabei klar auf der Hand: er erscheint angenehm rustikal und wenn man so will urtümlich.

Wie stark ist der Silverado Tabak ?

Mit Silverado Red steht dem Konsumenten nur eine Sorte des Tabaks zur Verfügung. Und die hat es rein Stärke-technisch in sich, oder anders gesagt: hier werden vor allem Raucher und Raucherinnen auf ihre Kosten kommen, die es eher vollmundig, kräftig und würzig mögen. Durch ein etwas lockereres Stopfen (was durch die langen Fasern ebenfalls recht gut gelingt) aber lässt sich die Stärke bei Bedarf noch etwas reduzieren.

Wie schmeckt der Silverado Tabak ?

Analog zum bereits recht natürlich wirkenden Eindruck seitens der Verarbeitung und des Aromas offenbart der Silverado Tabak auch in geschmacklicher Hinsicht eine recht interessante, so gesehen natürlich-würzig erscheinende Facette. So wirkt er vergleichsweise besonders, auch wenn grundsätzlich eine eigentlich recht typische American Blend-Mischung verwendet wurde. Verantwortlich hierfür ist eindeutig die spezielle Schnittart, die eben auch ein sich von anderen Marken unterscheidendes Rauchvergnügen verspricht.

Wo wird der Silverado Tabak hergestellt ?

Die Tabake der Marke Silverado werden von der Continental Tobacco Corp. hergestellt. Hierbei handelt es sich um einen Zusammenschluss verschiedener europäischer Tabakfirmen, deren Hauptsitz in Ungarn liegt. Seit 2004 gibt es auch einen Standort in Deutschland.

Mit welchen anderen Tabaken ist Silverado am ehesten vergleichbar ?

Aufgrund der besonderen Schnittart bietet sich derzeit eigentlich nur eine einzige Vergleichsmöglichkeit an, und zwar im Hinblick auf den grundsätzlich als Pfeifentabak deklarierten (aber auch gut zum Stopfen zu verwendenden) Farmer-Tabak. Fest steht: wer einmal etwas anderes ausprobieren möchte oder generell auf der Suche nach etwas besonderem ist, ist mit Silverado oder auch Farmer gut beraten.


Die Vorteile & Besonderheiten des Silverado-Tabaks in der Übersicht:

  • Besondere Schnittart
  • Überzeugendes Preis-Leistungsverhältnis
  • Authentischer American Blend-Geschmack

Sie haben noch Fragen ? Wir helfen gerne !

Überzeugen auch Sie sich von der Qualität des Tabaks der Marke Silverado. Gerne können Sie uns auch einen Kommentar hinterlassen und berichten, wie Ihnen der Tabak gefallen hat. Bei weiteren Fragen können Sie uns natürlich gerne kontaktieren, unsere Kontaktdaten finden Sie wie gewohnt im Impressum.