Zeigt alle 4 Ergebnisse

5,50
(0,28 € pro Stück)
5,70
(0,29 € pro Stück)
5,70
(0,29 € pro Stück)
5,50
(0,28 € pro Stück)

The King Zigaretten

Im Wettbewerb zwischen alteingesessenen und neuen Filterzigaretten-Marken aus dem sogenannten "Niedrigpreissegment" gibt es sie beide – klare Gewinner, aber eben auch klare Verlierer. Und es gibt auch solche, die sich erst noch beweisen respektive in die ein oder andere Richtung entwickeln müssen – wie die noch relativ neuen Zigaretten mit dem verheißungsvollen Marken-Namen THE KING. Die Marke, die ursprünglich aus Bulgarien und von der KT International Unternehmensgruppe stammt, wird hierzulande von der Herman Hauser GmbH vertrieben. Hierbei handelt es sich um ein Unternehmen, welches hauptsächlich für diverse Shisha-Tabake oder aber Tabak-freie Rauchalternativen (wie etwa KNASTER) bekannt ist. Neben der neuen Marke KING findet sich in Sachen herkömmlicher Filterzigaretten bisher nur noch die Marke Corset im hiesigen Portfolio – die wir hier bereits ebenfalls ausführlich in unserem Store vorgestellt haben.

The King
Neu in Deutschland – altbewährt in Europa !

Interessanterweise gibt es den Marken-Namen THE KING bereits seit 1947, wobei er es erst kürzlich nach Deutschland geschafft hat. Das Konzept der Marke ist dabei so schlüssig wie einfach: man möchte den Kunden ein zeitgemäßes Design und eine internationale Qualität zu einem stets erschwinglichen Preis anbieten. Gerade mit dem Design haben die Verantwortlichen dann auch tatsächlich direkt ins schwarze getroffen: die Verpackungen mit den leicht abgerundeten Kanten wirken angenehm modern, das Logo macht allein aufgrund des Namens ordentlich was her – und der dezente Zusatz „Original since 1947“ macht noch einmal deutlich, dass es die Marke trotz ihrer modernen Erscheinung nicht erst seit gestern gibt.

Wie stark sind The King Zigaretten ?

Derzeit gibt es insgesamt drei verschiedene The King-Zigarettenvarianten. Zum einen die herkömmliche starke in der roten Verpackung, die mit Werten von jeweils 10mg Kohlenmonoxid und Teer sowie 0,8mg Nikotin daherkommt – und klar an Freunde eines möglichst starken Rauchgenusses gerichtet ist. Die etwas leichtere Variante ist die King Blue in der blauen Verpackung, die es auf Werte von 9mg Kohlenmonoxid, 7mg Teer und 0,6mg Nikotin bringt. Als besondere Variante fungiert die King Centrio Storm – eine Zigarette, die von ihrer Stärke her mit der roten Sorte vergleichbar ist – aber über einen besonderen Filter verfügt, der für ein noch geschmeidigeres Raucherlebnis sorgt. Und, der noch einen Vorteil hat – aber dazu gleich mehr.

Wie schmecken THE KING Zigaretten ?

The King-Zigaretten werden aus einem klassischen American Blend hergestellt, und sind damit prinzipiell auf eine möglichst breite Käuferschicht zugeschnitten. Theoretisch sollte man damit eher weniger Eigenheiten im Geschmackserlebnis erwarten – doch tatsächlich besitzen The King-Zigaretten einen interessanten Beigeschmack, der so bei anderen Marken nicht vorkommt. In wie weit man sich damit anfreunden kann oder auch nicht, muss ein jeder für sich selbst entscheiden. Eine gewisse Einzigartigkeit strahlen die Zigaretten damit aber in jedem Fall aus. Eine gesonderte Erwähnung sollte dagegen die Variante King Centrio Storm erfahren – schließlich ermöglichst der spezielle Filter hier eine leichte Anwendung der optionalen Storm Flavor Me Filter-Tips. Selbige können die Zigarette zu einer echten Menthol-Alternative machen – womit sich die Marke The King klar in einen direkten Konkurrenzkampf mit anderen Anbietern alternativer Menthol-Erlebnisse (wie etwa ELIXYR) begibt.

The King
Machen auch optisch was her: die King-Zigaretten.

Wo werden The King Zigaretten hergestellt ?

Die Zigaretten der Marke The King werden von der KT International an verschiedenen Standorten innerhalb der EU hergestellt. Für den Vertrieb auf dem deutschen Markt zeichnet sich die Herman Hauser GmbH verantwortlich.

Gibt es Alternativen ?

Auf der Suche nach möglichen Alternativen sollte man sich in einer ähnlichen Preisklasse bewegen – und dabei auch nur jene Marken im Auge behalten, die eine ähnlich klassische American Blend-Mischung für die Herstellung ihrer Zigaretten verwenden. Die Marke Power etwa kann hinsichtlich des Aromas und Geschmacks locker mithalten – und ist dabei sogar noch ein stückweit günstiger als The King.

Sie haben noch Fragen ? Wir helfen gerne !

Überzeugen auch Sie sich von der Qualität der hier angebotenen Zigaretten. Gerne können Sie uns auch einen Kommentar hinterlassen und berichten, wie Ihnen die Ware gefallen hat. Bei weiteren Fragen können Sie uns natürlich gerne kontaktieren, unsere Kontaktdaten finden Sie wie gewohnt im Impressum.