American-Spirit-Zigaretten-Header-Bild

Zeigt alle 7 Ergebnisse

7,20 Alle Preise inkl. gesetzl. Mehrwertsteuer zzgl. Versandkosten
8,00 Alle Preise inkl. gesetzl. Mehrwertsteuer zzgl. Versandkosten
7,20 Alle Preise inkl. gesetzl. Mehrwertsteuer zzgl. Versandkosten
7,20 Alle Preise inkl. gesetzl. Mehrwertsteuer zzgl. Versandkosten
8,00 Alle Preise inkl. gesetzl. Mehrwertsteuer zzgl. Versandkosten
7,20 Alle Preise inkl. gesetzl. Mehrwertsteuer zzgl. Versandkosten
8,00 Alle Preise inkl. gesetzl. Mehrwertsteuer zzgl. Versandkosten

American Spirit Zigaretten

American Spirit Zigaretten, oder: ein Hauch von Freiheit ? Sicher ist nur eines: die meisten Raucher dürften schon einmal ein Exemplar der sofort wiederzuerkennenden, mit einem markanten Indianer-Symbol verzierten Schachteln in den Händen gehalten haben. Was genau es mit der Marke auf sich hat, und welche Vor- oder möglicherweise auch Nachteile sie mit sich bringt; soll im folgenden einmal genauer betrachtet werden.

Schon immer eine echte Marke – und das ganz ohne Zusatzstoffe

Fakt ist: seit der ursprünglichen Gründung im Jahre 1982 setzt man bei American Spirit auf den völligen Verzicht von etwaigen Zusatzstoffen im Tabak - mit Ausnahme von Wasser. Aber auch in Bezug auf den Tabak-Anbau selbst geht man einen natürlichen, wenn man so will ursprünglichen Weg. Einen, der auf Natürlichkeit und Nachhaltigkeit ohne den Einsatz von künstlichen Dünge- oder Schädlingsbekämpfungsmitteln setzt. Auch das erklärt den unverkennbaren, typischen Geschmack der Marke.

American-Spirit-Zigaretten-Logo

Wie Stark sind American Spirit Zigaretten ?

Je nachdem, für welche Sorte man sich entscheidet, kommen die American Spirit Zigaretten in ganz unterschiedlichen Stärken daher. Mit den derzeit erhältlichen 4 Varianten (Blue, Green, Yellow, Orange) sollten dabei aber die Vorlieben (fast) aller Raucher bedient werden. Dabei ist vor allem eines wissenswert: bei allen Varianten verwendet man denselben Tabak – die Stärke wird allein durch unterschiedliche Filter, Tabakmengen und Zigaretten-Papiere bestimmt. In diesem Falle bleibt einem also tatsächlich nichts anderes übrig, als selbst zu probieren – und die Variante mit der am besten geeigneten respektive wohlschmeckendsten Stärke für sich zu entdecken.

Wie schmecken American Spirit Zigaretten ?

Durch den völligen Verzicht auf Zusatzstoffe im Tabak kommen alle der angebotenen American Spirit-Varianten mit einer gewissen Milde und Natürlichkeit daher. Insgesamt betrachtet ist der Geschmack damit dann auch tatsächlich – und dem Versprechen des Herstellers entsprechend – als ursprünglich zu bezeichnen. Das Abrenn-verhalten und die Rauchentwicklung lassen jedenfalls keine Wünsche offen.

Wo werden American Spirit Zigaretten hergestellt ?

Die Marke American Spirit ist beim großen Hersteller Japan Tobacco beheimatet, der in Deutschland eher in Form der Niederlassung JT International Germany GmbH bekannt ist. Das hiesige Produktionswerk in Trier produziert jedes Jahr etwa 50 Milliarden Zigaretten – und bedient dabei auch bekannte Marken wie Benson & Hedges, Camel oder Winston. Damit gehört die Marke American Spirit zu einem der weltweit führenden – und sicher auch wichtigsten - Tabakwarenherstellern weltweit.

 

Bei weiteren Fragen können Sie uns gerne kontaktieren. Unsere Kontaktdaten finden Sie wie gewohnt im Impressum.