Zeigt alle 2 Ergebnisse


The Turner Zigarettentabak

Wenn es um einen ebenso guten wie traditionellen Drehtabak nach spezieller holländischer Aufbereitungsart geht, macht dem belgischen Hersteller Stubbe so schnell niemand etwas vor. Immerhin besteht das Unternehmen bereits seit 1943 – und hat im Laufe der Zeit einige hochkarätige Marken hervorgebracht. Neben dem allseits bekannten und beliebten RANCHO-Tabak stammt auch der mitunter als legendär bezeichnete Tabak der Marke THE TURNER von Stubbe – dessen Name auf einen besonders findigen britischen Offizier im Ersten Weltkrieg zurückgeht. Der Legende nach hat er seine Männer stets mit großzügigen Portionen Tabak versorgt, um die Moral hochzuhalten – wobei man nach Kriegsende feststellte, dass es in den von ihm versorgten Gruppen keinerlei Verluste zu beklagen gab. In wie weit man dieser Legende Glauben schenkt oder auch nicht, das bleibt natürlich jedem selbst überlassen – doch fest steht, dass es sich um eine hervorragende Idee für einen Tabak sowie das mit ihm verbundene Image handelt. Rein Design-technisch lässt man es allerdings eher schlicht angehen, was ein wenig schade ist – rein äußerlich ist der Tabak kaum von anderen gängigen Marken zu unterscheiden.

"The

Aroma, Konsistenz und Ergiebigkeit des The Turner-Tabaks

Da es einige verschiedene Sorten des The Turner-Tabaks gibt, unterscheidet sich auch die jeweilige Konsistenz. Am bekanntesten und beliebtesten sollte der Tabak mit der Bezeichnung The Turner Original sein – ein Tabak, der aus insgesamt 14 verschiedenen Tabak-Sorten zusammengestellt wird. Der ebenfalls empfehlenswerte The Turner Dark beispielsweise besteht dagegen aus einer kräftig-rauchigen Mischung aus Kentucky- und Burleytabaken. Allen Varianten gemein ist aber das hervorragende Schnittbild, welches auch einige gröberer Stückchen erhält – was für einen zusätzlichen Aroma-Boost sorgt. Durch die relativ luftige Konsistenz und das perfekte Feuchtigkeitsverhältnis lässt sich der Tabak gut verarbeiten, ganz egal ob nun beim Drehen oder aber beim Stopfen in der Maschine. Preislich gehört der The Turner Tabak zu den etwas höherpreisigen, aber keineswegs überteuerten Marken – für eine selbstgedrehte Zigarette zahlt man hier im Schnitt etwa 8 Cent.

Wie stark ist der The Turner Tabak ?

Der Tabak von The Turner sieht keine explizit starken oder leichten Varianten vor, sondern legt sich auf lediglich eine einzigen Stärkegrad fest. Und der ist gefühlt in einem leicht gehobenen Mittelfeld anzusiedeln – sodass sowohl Freunde moderater als auch intensiverer Rauchgenüsse zufriedengestellt werden sollten. Schließlich kann man gerade bei selbstgedrehten Zigaretten stets noch ein wenig nachhelfen, wenn es darum geht die perfekte Stärke zu erreichen – etwa mit dem passenden Zigarettenpapier oder den Filtern.

Wie schmeckt der The Turner Tabak ?

Der The Turner-Tabak schmeckt im direkten Vergleich mit anderen Marken recht vielschichtig und interessant – wohl auch, da man genau auf die spezielle Zusammensetzung der Tabake achtet und zu Recht stolz auf die somit relativ einzigartigen Mischungen ist. Wer also auf der Suche nach einem nicht unbedingt alltäglich schmeckenden, dabei aber stets angenehm würzigen Tabak ist; der sollte The Turner definitiv eine Chance geben.

Wo wird der The Turner Tabak hergestellt ?

Die Tabake der Marke The Turner werden von der renommierten Stubbe Tobacco Company mit Sitz in Belgien hergestellt und von dort aus in alle Welt geliefert.

Mit welchen anderen Tabaken ist The Turner am ehesten vergleichbar ?

Gerade in dieser Beziehung gilt es im Falle von The Turner einmal mehr, eine gewisse Einzigartigkeit festzustellen – sodass es schwer fallen kann, einen passenden Vergleich anzuberaumen. Schließlich schmeckt der Tabak vielschichtiger als ein typischer American Blend, aber auch nicht so markant-würzig wie eine typischer Zware Shag. Demnach kann man relativ getrost sagen: es lohnt sich in jedem Fall, den Tabak der Marke The Turner selbst einmal zu probieren.

Die Vorteile & Besonderheiten des The Turner-Tabaks in der Übersicht:

  • Einzigartige Tabak-Mischungen
  • Qualitätsprodukte aus Belgien
  • Hervorragendes Preis-Leistungsverhältnis

Sie haben noch Fragen ? Wir helfen gerne !

Überzeugen auch Sie sich von der Qualität des Tabaks der Marke The Turner. Gerne können Sie uns auch einen Kommentar hinterlassen und berichten, wie Ihnen der Tabak gefallen hat. Sollten dennoch Fragen offen sein, so zögern Sie nicht uns zu kontaktieren. Unsere Kontaktdaten finden Sie wie immer im Impressum.