Zeigt alle 2 Ergebnisse


Original Buccaneer Zigaretten-Tabak

Auf der Suche nach möglichst qualitativen, sich dabei aber ausreichend von anderen Marken abhebenden Tabak-Sorten wird man früher oder später über die Marke BUCCANEER stolpern. Wenn man Glück hat, versteht sich – oder sich generell mal wieder einen ausschweifenden Blick über den teils unübersichtlichen Tabak-Markt erlaubt. Der Begriff "Buccaneer" bedeutet übersetzt in etwa Seeräuber, worauf auch das unverwechselbare Logo der Marke aufmerksam macht – und verspricht, dem Konsumenten tatsächlich so etwas wie ein kleines Abenteuer im oftmals stressigen Alltag zu bieten.

Hergestellt wird der Tabak vom dänischen Tabak-Unternehmen Mac Baren, das sich für den Vertrieb innerhalb Deutschlands einen starken Partner gesucht hat - die Arnold André Cigar Company. Hierbei handelt es sich um den größten und bekanntesten Zigarren- und Zigarillohersteller Deutschlands.

Buccaneer Tabak Logo

Buccaneer Tabak Werte-Übersicht (Nikotin, Kondensat/Teer):

Format: Papier: Typ A Typ B
Dünn 0,4g (5,2mm) Kondensat Nikotin 7mg 0,4mg 10,0mg 0,6mg
Dick 0,75g (7,2mm) Kondensat Nikotin 13mg 0,8mg 16mg 1,2mg

Design & Verpackung des Buccaneer Tabaks

Der Buccaneer-Tabak kommt in einem handelsüblichen Tabak-Pouch daher, der aus Papier und Plastik (zwecks eines besseren Aroma-Erhalts) besteht. Beim ersten Öffnen muss man ein Frische-Siegel öffnen, danach wird die Packung über einen kleinen Klebestreifen geöffnet und wieder verschlossen. Direkt auffallend ist die nicht unbedingt alltägliche, gelbe Verpackung – die gemeinsam mit dem außergewöhnlichen Logo sowie weiterer kleiner Details (im Hintergrund sieht man einen angedeuteten Degen) tatsächlich eine Priese Abenteuer versprüht.

Aroma, Konsistenz und Ergiebigkeit des Buccaneer Tabaks

Der Tabak der Marke Buccaneer kommt mit einer recht angenehmen Konsistenz daher, und präsentiert sich insgesamt als moderat feuchter, fasriger Tabak mit wenig Rippen. Aufgrund seiner Beschaffenheit eignet er sich eher zum Drehen als zum Stopfen, jedoch liegt die Entscheidung wie immer beim Konsumenten selbst. Das Geruchs-Aroma erweist sich als recht verspielt und interessant - neben den typisch-erdigen Tabaknoten kommt auch eine besonders süßliche Note zum Tragen. In jedem Fall ist der Tabak recht ergiebig, was einerseits auf den etwas größeren Inhalt von 40 Gramm zurückzuführen ist – und andererseits auf die gute Konsistenz. Das schlägt sich auch im Preis von derzeit immerhin 7,20 Euro pro Packung nieder – wobei selbiger noch immer als günstig zu bezeichnen oder maximal im preislichen Mittelfeld einzuordnen ist, geht man von einer Zahl von weit mehr als 70 zu erreichenden selbstgedrehten Zigaretten aus.

Stärke und Geschmack des Buccaneer Tabaks

Die an den Tag gelegte Stärke des Buccaneer-Tabaks variiert in Abhängigkeit des eigenen Dreh- respektive Stopfverhaltens. Zusammengefasst kann man aber durchaus sagen, dass es sich um einen eher leichten Tabak mit einer cremigen Abgangsnote handelt. Genau das ist auch das Stichwort, denn: die bereits erwähnte, allein aufgrund des Geruchs scher zu verortende süßliche Note erweist sich schlussendlich auch im Bereich des Geschmacks als wahre Besonderheit des Buccaneer-Tabaks. Offiziell als dezentes Whiskey-Aroma angeführt, ist der Geschmack eher als Mixtur aus Whiskey und leichten Vanille-Noten zu beschreiben. In jedem Fall ist er sehr angenehm – und könnte gerade Rauchern weiterhelfen, die nach dem Wegfall von einst berühmt-berüchtigten Zigarettenmarken wie Springwater eine dezente Vanille-Alternative suchen. Und das ohne auf teils deutlich zu künstliche Aromen wie etwa bei diversen Pfeifen-Tabaken zurückgreifen zu müssen.


Sie haben noch Fragen ? Wir helfen gerne !

Überzeugen auch Sie sich von der Qualität des hier angebotenen Tabaks. Gerne können Sie uns auch einen Kommentar hinterlassen und berichten, wie Ihnen die Ware gefallen hat. Bei weiteren Fragen können Sie uns natürlich gerne kontaktieren, unsere Kontaktdaten finden Sie wie gewohnt im Impressum. Ihr Tabakstore.de-Team !