Einzelnes Ergebnis wird angezeigt

5,00
(166,67 € pro kg)

SAUVAGE Zigarettentabak - der natürlich kräftige !

Mit dem SAUVAGE-Tabak aus dem Hause der Stubbe-Flandria NV findet sich ein vielversprechender neuer Vertreter in der Riege der erstklassigen Drehtabake ohne Zusatzstoffe. Das erstklassige ist dabei allerdings kaum auf den Preis zurückzuführen - mit runden 5,00 Euro für eine 30 Gramm Packung Tabak ist SAUVAGE sogar noch vergleichsweise günstig. Erst Recht natürlich, wenn man sich bei der Auswahl allein auf Tabake ohne Zusatzstoffe beschränkt - von denen Pueblo einer der bekannteren ist. Da es sich bei SAUVAGE aber um eine noch relativ neue Marke handelt; haben wir vom Tabakstore uns natürlich gefragt, was der Tabak kann - wobei wir hoffen, dass die folgende Beschreibung auch für Sie entsprechend aufschlussreich ist.

Sauvage-Tabak

Aroma, Konsistenz und Ergiebigkeit des SAUVAGE Zigarettentabaks

Der SAUVAGE Tabak kommt in einem typischen Pouch zu 30 Gramm Inhalt daher, wobei er zu einem einzigen großen Stück zusammengepresst ist. Durch das fasrige Schnittbild lässt sich dabei stets (und recht exakt) die benötigte Menge abteilen. Die Verarbeitung beim Drehen gelingt sehr gut, ebenso wie beim Stopfen - wofür wir den Tabak persönlich aber eher nicht empfehlen würden. Nicht, weil er sich dafür nicht eignen würde - doch die beste Figur macht SAUVAGE einfach als klassischer Drehtabak. Hier hat er schließlich auch die deutlich bessere Reichweite: ein Pouch zu 5,00 Euro reicht demnach für rund 75 selbst gedrehte Zigaretten. Dies entspricht einem Preis von rund 6 Cent pro fertiger Zigarette - was zweifelsohne günstig ist. Das Geruchs-Aroma ist als erdig und natürlich zu beschreiben - ebenso wie die Konsistenz. Achtung, aufgrund fehlender Zusatzstoffe ist der Tabak vergleichsweise trocken. Manche mögen ihn genau so - wer dagegen ein wenig Feuchtigkeit hinzugewinnen möchte (oder verhindern will, dass der Tabak austrocknet) kann einen Befeuchtungs-Stein wie den günstigen von Break mit in den Pouch legen.

Wie stark ist der SAUVAGE Zigarettentabak ?

Aufgrund der fehlenden Zusatzstoffe sowie des generell natürlichen, ungekünstelten Eindrucks entfaltet der SAUVAGE-Tabak eine überraschend ansehnliche Stärke. Natürlich kommt es wie immer auch auf das verwendete Zubehör und die eigene Drehweise an, aber: generell gesprochen gehört der SAUVAGE-Tabak klar zu den Vertretern eher starker, intensiver Genüsse.

Wie schmeckt der SAUVAGE Zigarettentabak ?

Auch hier gilt: dadurch, dass keine Zusatzstoffe verwendet wurden; schmeckt der Tabak recht natürlich und so gesehen "direkt". Eine Ablenkung durch etwaige künstliche Aromen oder eine zu aufdringliche Süße findet nicht statt. Das macht den SAUVAGE-Tabak zu einem höchst authentischen Produkt.

Wo wird der SAUVAGE Tabak hergestellt ?

Die Stubbe-Flandria KV hat ihren Sitz in Belgien, und betreibt dort entsprechende Produktionswerke..

Mit welchen anderen Tabaken ist SAUVAGE am ehesten vergleichbar ?

Wenn man den SAUVAGE-Tabak mit anderen vergleichen möchte, bietet es sich an im Bereich der Zusatzstoff-freien Drehtabake zu suchen. Hier bietet sich die bereits erwähnte Marke Pueblo an - aber auch ein klassischer Vertreter wie etwa American Spirit.


Die Vorteile & Besonderheiten des Sauvage-Tabaks in der Übersicht:

  • Überzeugender optischer Auftritt
  • Ansprechendes Preis-Leistungsverhältnis
  • Authentischer American Blend-Geschmack

Sie haben noch Fragen ? Wir helfen gerne !

Überzeugen auch Sie sich von der Qualität des Tabaks der Marke SAUVAGE. Gerne können Sie uns auch einen Kommentar hinterlassen und berichten, wie Ihnen der Tabak gefallen hat. Bei weiteren Fragen können Sie uns natürlich gerne kontaktieren, unsere Kontaktdaten finden Sie wie gewohnt im Impressum.