Al-Capone-Zigarillos-Header

Zeigt alle 8 Ergebnisse

4,40 Alle Preise inkl. gesetzl. Mehrwertsteuer zzgl. Versandkosten
4,40 Alle Preise inkl. gesetzl. Mehrwertsteuer zzgl. Versandkosten
3,80 Alle Preise inkl. gesetzl. Mehrwertsteuer zzgl. Versandkosten
3,80 Alle Preise inkl. gesetzl. Mehrwertsteuer zzgl. Versandkosten
4,40 Alle Preise inkl. gesetzl. Mehrwertsteuer zzgl. Versandkosten
2,80 Alle Preise inkl. gesetzl. Mehrwertsteuer zzgl. Versandkosten
2,80 Alle Preise inkl. gesetzl. Mehrwertsteuer zzgl. Versandkosten
4,40 Alle Preise inkl. gesetzl. Mehrwertsteuer zzgl. Versandkosten

Al Capone Zigarillos

Als eine weltweit bekannte und vertretene Zigarillos-Marke steht ein Name wie Al-Capone vor allem für eines: für einen ebenso leidenschaftlichen wie ursprünglichen Genuss. Wenn man so will könnte man sogar sagen, dass Marken wie Al Capone oder auch Dannemann Moods gewissermaßen zum kulturellen Erbe des Landes gehören – dessen Einwohner schon immer das Rauchen möglichst aussagekräftiger, starker Zigarillos bevorzugten. Aufgrund neuer Gewohnheiten und natürlich auch neuer Gesetze bleibt dem geneigten Tabak-Konsumenten heute zwar nicht mehr ganz so viel von der ursprünglichen Stärke einer Al Capone Zigarillo – aber dennoch lohnt sich ein Blick auf die Marke, die auch in Deutschland noch in verschiedenen Versionen vertrieben wird.
 
Al-Capone-Zigarillos-Family

1872 wanderte der Gründer aus, und heute...

mit gerade einmal 21 Jahren wanderte der gebürtige Bremer Geschäftsmann nach Brasilien aus um später als "Geraldo Dannemann" eine Zigarrenfabrik zu gründen, bereits 30 Jahre später waren es mehr als 4000 angestellte und Sechs Fabriken. Dieses Engagement spürt man auch beim Rauchen der Al Capone Zigarillos. Heute ist Dannemann der Marktführer in Deutschland mit einem Marktanteil von mehr als 50%.

Wie Stark sind Al Capone Zigarillos?

In Bezug auf die Beurteilung der Stärke von Al Capone - Zigarillos ist es maßgeblich, ob man sich für die klassische Pocket oder aber die anderen Sunset oder Flame Variante entscheidet. Allein auf die Werte zu achten (nach denen die Rote-Zigarillo theoretisch die stärkere wäre), genügt in diesem Fall nämlich nicht. Anders als bei Zigaretten gibt es bei den Zigarillos nämlich keine Nikotinbegrenzungen. Eine Zigarillo kann schnell auf 100 mg Nikotin oder auch mehr kommen. Der wahre Clou, oder auch die wahre Besonderheit der Marke ist der markante Aromatische Geschmack aber auch das Authentische – die mal so richtig Druck machen. Anders gesagt: wer auf der Suche nach einer leichten bis starken, Zigarillos Sorte ist und noch auf dem deutschen Markt verkauften Marken ist, sollte unbedingt einmal die Al Capone Zigarillos probiert haben.

Al Capone Zigarillos Sorten & Geschmäcker

SorteInhalt einer PackungStärkeLängeDurchmesserFilterAroma
Al Capone Flame Filter18 ZigarillosMild67 mm8 mmJaCognac
Al Capone Gold18 ZigarillosMild67 mm8 mmJaCremig, Holzig, Süßlich
Al Capone Original10 ZigarillosMild82 mm8 mmNeinCognac
Al Capone Original Filter10 ZigarillosMild82 mm8 mmJaCognac
Al Capone Pockets18 ZigarillosMild67 mm8 mmJaCremig, leicht fruchtig, Süß
Al Capone Pockets Filter10 ZigarillosMild67 mm8 mmJaCremig, leicht fruchtig, Süß
Al Capone Pockets ohne Filter10 ZigarillosMild67 mm8 mmNeinSüß, Cremig
Al Capone Sunset18 ZigarillosMild67 mm8 mmJaRum, Süßlich

Wie schmecken Al Capone Zigarillos?

Die in Bezug auf die Marke Al Capone noch immer hochgehaltene Stärke spiegelt sich gewissermaßen auch im Aroma und Geschmack der Zigarillo wider. Dadurch, dass auch sehr dunkler, Europäischer Air-Cured Tabak verwendet wird; entsteht ein markant-gehaltvolles Raucherlebnis. Dass kein Zigarettenpapier sondern ein Naturdeckblatt verwendet wird, macht die Sache noch authentischer und eindrucksvoller.

Was sind die Besonderheiten der Al Capone Zigarillos ?

Al Capone Zigarillos erscheinen in einer modernen Pocket Packung, im Roten Sunset oder Goldenen Flame Variante. Sie sind sowohl als leichte aber auch als Starke Zigarillo erhältlich.