Zeigt alle 4 Ergebnisse

7,50
(0,38 € pro Stück)
7,70
(0,39 € pro Stück)
7,50
(0,38 € pro Stück)
7,60
(0,38 € pro Stück)

R1 Zigaretten

Als eine der wohl bekanntesten Zigarettenmarken mit einem niedrigen Schadstoff- und Nikotingehalt stehen R1-Zigaretten seit jeher auf den Listen all jener, die einen luftig-leichten Rauchgenuss bevorzugen. Und das sind gar nicht mal so wenige, wie es scheint. Noch vor zwei Jahren lagen die R1 Zigaretten auf Platz 11 der beliebtesten Zigarettenmarken in Deutschland (Marktanteil: 1,8 %). Dabei geht die Geschichte der Marke noch viel weiter zurück: schon in den 70er Jahren gab es mit der Reemtsma No.1 eine Zigarette, die sich durch ihre auffällig niedrigen Nikotinwerte hervorgehoben hat. Im Jahre 1984 folgte dann die klassische R1, wie wir sie heute kennen.

Die wohl leichteste Zigarette auf dem Deutschen Markt

Vergleicht man die Werte einer R1 Blue mit einer anderen beliebten Regulären Zigarettenpackung so fallen dem Genießer gleich mehrere dinge auf. Zuerst, dass die Werte deutlich niedriger sind, Sie bewegen sich überall auf den Minimal gebiet. Und kurz danach fallen einem auf das die R1 Zigaretten vom Hersteller Reemtsa hergestellt werden.

r1-Zigaretten-auf-einem-tisch

Wie stark sind R1 Zigaretten ?

Natürlich, im Falle einer R1-Zigarette von Stärke zu sprechen ist fast schon etwas widersprüchlich. Schließlich haben sie einen der niedrigsten überhaupt möglichen Nikotinwerte, und auch die restlichen Stoffe (Kohlenmonoxid und Teer) bewegen sich auf einem enorm niedrigen Niveau. Um sich etwas breiter aufzustellen, hat der Hersteller im Laufe der Zeit allerdings doch noch ein wenig nachgelegt – und zwar in Form neuer Varianten. So gibt es die R1 Long Line, die lediglich eine längere Zigarettenvariante darstellt – aber auch die sich von der Stärke und dem Geschmack her abhebenden Varianten R1 Red (0,2mg Nikotin) sowie die R1 Slim Line Gold (0,5mg Nikotin). So kann auch die Marke R1, und dies sollten die wenigsten wissen, einen etwas kräftigeren Rauchgenuss bieten - wenn man sich nur für die entsprechende Variante entscheidet.

Wie schmecken R1 Zigaretten ?

Trotz ihrer vergleichsweise niedrigen Werte entfaltet die klassische R1-Zigarette einen recht delikaten Geschmack. Man merkt einfach sofort, dass hier Spezialisten am Werk waren. Spezialisten, die nicht einfach eine Zigarette entwickelt haben, die nach nichts schmeckt. Stattdessen erwartet den Genießer eine recht ansprechende Tabakmischung mit einem feinmilden, angenehmen Aroma.

Wo werden R1 Zigaretten hergestellt ?

Die Marke R1 Gehört zum großen und bekannten Hersteller Reemtsma, der unter anderem auch 2 Standorte in Deutschland sein Eigen nennt. Die für den deutschen Markt vorgesehenen Zigaretten werden dabei im ursprünglichen, über die Jahre aber immer wieder modernisierten Werk in Langenhagen (bei Hannover) gefertigt.

Wenn Sie weitere Fragen haben, können Sie uns wie immer gerne kontaktieren. Unsere Kontaktdaten finden Sie im Impressum