Farmer-Tabak-alle-Sorten

Zeigt alle 4 Ergebnisse

13,75
(8,59 € pro 100g)
4,95
(9,90 € pro 100g)
13,75
(8,59 € pro 100g)

Farmer Pfeifentabak

Mit einer aromatisch-ausgewogenen Mischung aus besten amerikanischen Virginia- und Burleytabaken präsentiert sich der Farmer-Pfeifen-Tabak – und damit eine weitere beliebte Marke, die nach dem Aus der berühmten Berliner Tabakmanufaktur Planta mittlerweile von der Unitas Tabakvertrieb GmbH (in Deutschland) sowie Mac Baren (international) vertrieben wird. Viele wird es freuen, dass Marken wie Farmer damit in guten Händen gelandet sind und entsprechend weitergeführt werden – insbesondere natürlich jene Raucher, die auch gerne mal zur guten alten Tabak-Pfeife greifen. Genau das ist auch das Stichwort, schließlich ist der Farmer-Tabak grundsätzlich als Pfeifentabak gedacht und wird auch dementsprechend besteuert – was ihn zu einem echten Schnäppchen macht. Allerdings lässt er sich auch gut in selbstgedrehten oder -gestopften Zigaretten verarbeiten – dazu gleich mehr.

Momentan gibt es zwei Sorten des Farmer-Pfeifentabaks, wobei es natürlich sein kann dass in Zukunft noch weitere Varianten erscheinen. Wir vom Tabakstore halten Sie darüber natürlich stets auf dem Laufenden.

Farmer Tabak Logo

Aroma, Konsistenz und Ergiebigkeit des Farmer-Pfeifentabaks

Zweifelsohne, das Besondere am Farmer-Pfeifentabak ist seine Beschaffenheit und Konsistenz – erst Recht natürlich, wenn man sich im allgemeinen eher als typischer Feinschnitt-Konsument bezeichnet und seine Zigaretten selbst dreht beziehungsweise stopft. Dass der Farmer-Pfeifentabak mit seinen vergleichsweise langen, dicken Fasern aber nicht nur für eine gemütliche Pfeifen-Runde geeignet ist, zeigt sich im Versuch – bei dem wir eine Dose mit 50 Gramm Inhalt (diese kostet derzeit 4,40 Euro) zu immerhin rund 60 selbst gestopften Zigaretten (mit Special Size-Filterhülsen) verarbeitet haben. Dies entspricht einem Preis von 7,3 Cent pro Zigarette, was ohne Frage sehr günstig ist. Unser Tipp für eine bessere Verarbeitung beim Stopfen ist, den Pfeifentabak einmal komplett auszuleeren und je nach Bedarf mit einer (möglichst scharfen) Schere ein wenig feiner zu machen. Damit unterscheidet sich der Tabak kaum noch von gängigen Stopftabaken – zumindest nicht auf den ersten Blick.

Farmer Pfeifentabak Tabelle mit Stärke, Größe, Sorte und Tabakmischung

SorteGrammanzahlStärkeTabaksorteTabakmischung
Farmer Original50gMittelVirginiaPfeifentabak
Farmer Original XL160gMittelVirginiaPfeifentabak
Farmer Original Rot XL160gStarkVirginia, BurleyPfeifentabak

Wie stark ist der Farmer-Pfeifentabak ?

Der Farmer-Pfeifentabak ist grundsätzlich als eher starker Tabak konzipiert, der vor allem Freunde eines intensiv-vollmundigen Tabakgenusses ansprechen soll. Dies trifft natürlich insbesondere auf die rote Variante zu, die einen größtmöglichen Nikotingehalt hat. Mit der  originalen respektive orangefarbenen Variante aber hat der Hersteller auch eine etwas mildere Version des Tabaks im Angebot, die sich noch eher als die rote zum Zigarettenstopfen eignet.

Wie schmeckt der Farmer-Tabak ?

Da der Farmer-Tabak grundsätzlich eher für das Rauchen in der Pfeife gedacht ist, ergibt sich in Bezug auf eine Verwendung als Stopf-Tabak natürlich die ein oder andere Besonderheit. Fest steht: selbst im heutzutage recht breit gefächerten Sortiment der Stopftabake wird man keinen ähnlich riechenden und schmeckenden Tabak finden. So entfaltet der Farmer-Tabak ein vergleichsweise natürlich und authentisch wirkendes Aroma. Der Tabak-Geschmack ist kräftig und würzig, während eine dezente Süße Komponente für die nötige Leichtigkeit sorgt.

Farmer-Tabak-Tisch

Wo wird der Farmer-Tabak hergestellt ?

Wie alle ehemaligen Planta-Marken gehört die Marke Farmer mittlerweile zum großen dänischen Unternehmen Mac Baren. Hierzulande zeichnet sich die in Berlin sitzende Unitas Tabakfabrik GmbH für den Vertrieb auf dem deutschen Markt verantwortlich.

Mit welchen anderen Tabaken ist Farmer am ehesten vergleichbar ?

Da es sich bei den Farmer-Tabaken grundsätzlich um Pfeifentabake handelt, sollte man auf der Suche nach möglichen Alternativen auch in genau diesem Gebiet Ausschau halten. Verwendet man den Farmer-Tabak dagegen zum Stopfen von Zigaretten, ist problemlos von einer gewissen Einzigartigkeit auszugehen – einen vergleichbaren Stopftabak gibt es (zumindest derzeit) nicht.

Hier sind nochmal die genauen Kenndaten von dem Farmer Tabak sowie Preise und Sorten:

Farmer Tabak 50 gr. Dose

  • Preis : 4,40 €
  • Inhalt : 50 Gramm
  • Tabaksorte : Pfeifentabak

Farmer Tabak 170 gr. Dose

  • Preis : 13,75 €
  • Inhalt 160 Gramm
  • Tabaksorte : Pfeifentabak

Farmer Tabak Original Rot

 

  • Preis : 13,75 €
  • Inhalt 160 Gramm
  • Tabaksorte: Pfeifentabak

Die Vorteile & Besonderheiten des Farmer-Tabaks in der Übersicht:

  • Praktische, stabile Tabak-Dosen
  • Einzigartiges Aroma, einzigartiger Geschmack
  • Renommierter Hersteller, hervorragende Qualität
  • Überaus ansprechende Preisgestaltung

Sie haben noch Fragen ? Wir helfen gerne !

Überzeugen auch Sie sich von der Qualität des Tabaks der Marke Farmer. Gerne können Sie uns auch einen Kommentar hinterlassen und berichten, wie Ihnen der Tabak gefallen hat. Sollten dennoch Fragen offen sein, so zögern Sie nicht uns zu kontaktieren. Unsere Kontaktdaten finden Sie wie immer im Impressum.