Filter Enthält Kunststoff

Nach einer neuen EU-Richtlinie treten ab dem 3. Juli 2021 Regelungen zur Beschränkung der Herstellung und Benutzung von Einwegartikel aus Plastik in Kraft. Diese Richtlinie wurde am 17.12.2020 beschlossen und gilt nicht nur für Zigaretten.

Bevor es los geht: Jetzt Gratis West Zigaretten sichern! Einfach aufs Bild klicken, kostenfrei Registrieren und Gratis Gauloises nachhause zuschicken lassen.

Gratis-West-Zigaretten

Unteranderem sind auch Verpackungen von Hygieneeinlagen mit einer Oberfläche von 10 cm² oder mehr mit einem Aufdruck wie diesem zu versehen:

Plastic-in-Product-Logo

Hinweis: Der schwarze Rahmen um das Piktogramm ist nicht Teil der Kennzeichnung. Er dient lediglich da zu, den dünnen weißen Rand der Kennzeichnung vom weißen Hintergrund abzuheben.

Auch andere dinge wie Verpackungen von Tampons und Tampon Applikatoren mit einer Oberfläche 10cm² oder mehr sind mit einem Aufdruck zu versehen.

Jedoch sind diese Aufdruck vor allem bei einigen Zigarettenpackungen zu sehen. Der Vermerk Plastic in Filter soll vor allem Nutzer darauf hinweisen das diese Produkte besser entsorgt werden müssen.

Auch hier gibt es dieses Symbol zu sehen:

Plastic in Filter Logo

Wir finden das es ein schritt in die richtige Richtung ist für Produkte die Plastik enthalten um den Nutzer auf die korrekte Entsorgung hinzuweisen.

Was haltet ihr davon?

4 Idee über “Filter Enthält Kunststoff

  1. Wolfgang Kurz sagt:

    Absoluter Blödsinn. Warum enthalten Zigarettenfilter denn überhaupt Kunststoff? Das diese dann auch noch korrekt entsorgt werden sollen ist doch eigentlich Sache der Zigarettenindustrie wenn sie schon solch einen Mist herstellen. Die „Kippen“ wirft doch sowieso jeder dahin wo er will.

  2. Roberta sagt:

    Seitdem der Hinweis auf der Packung ist, kratzen die Filter total im Hals. Hab mehrere Marken ausprobiert. Scheint wohl irgendein Zusatz mit rein gekommen zu sein und sich nicht nur um eine bloße Etikettierung zu handeln.

Kommentar verfassen