Stopfgeräte – Welche sind die besten ?

Die besten Stopfgeräte für Zigaretten – für Anfänger und Profis

Herzlich willkommen ! An dieser Stelle möchten wir Sie gerne über die verschiedenen auf dem Markt erhältlichen Geräte zum Stopfen von Zigaretten informieren. Und natürlich auch den Versuch unternehmen herauszufinden, welches nun die besten Stopfgeräte für Zigaretten sind. Ganz egal also, ob Sie sich eher als Anfänger auf dem Gebiet des Zigaretten-Stopfens bezeichnen würden, sich nur grob für das Thema interessieren oder aber schon langjährig dabei sind – wir hoffen, dass dieser Beitrag einige interessante Informationen für Sie bereithalten wird. Beginnen wir also mit den verschiedenen Typen der auf dem deutschen Markt erhältlichen Stopfmaschinen.

Zigaretten-Gestopft
Ein Blick auf einige selbst gestopfte Zigaretten mit unterschiedlicher Füllmenge

Bevor es los geht: Jetzt noch Gratis JPS Zigaretten anfordern lassen!

Gratis-JPS-Zigaretten-Anfordern
Gratis-JPS-Zigaretten-Anfordern

1. Die kompakten Stopfmaschinen mit dem Schiebe-Prinzip (einfache & günstige Varianten)

Jeder kennt sie: die Zigaretten-Stopfer vom Typ der kompakten kleinen Geräte, die oft nur wenige Euro kosten und die mit einem beherzten Schieben zu bedienen sind. Als Beispiel haben wir für Sie die Stopfmaschinen der Marke Atomic, Gizeh und Convent ausgewählt, die Sie bereits sehr günstig in unserem Online-Shop erwerben können.

atomic-slim-stopfer-viele-farben-einzel
Die Stopf-Geräte der Marke Atomic
Convent-Stopfgerät
Das Stopfgerät von Convent
Gizeh-Stopfer-Silver Tip Boy
Der Gizeh-Stopfer der Variante „Silver Tip Boy“

Man sieht es bereits: das zugrundeliegende Prinzip der Stopfmaschinen ist denkbar einfach. Bei diesen Geräten öffnet man den Deckel, drückt eine hoffentlich gut portionierte handvoll Tabak hinein, steckt außen eine passende Filterhülse auf – und schiebt den oberen Teil des Geräts nach links oder rechts. Hierbei wird die Filterhülse automatisch in Position gehalten, und der Tabak in die Hülse eingeführt. Der Vorteil: das Stopfen einer einzelnen Zigarette geht recht schnell. Dafür muss man allerdings auch etwas Übung mitbringen, denn vor allem zu Beginn werden viele Hülsen entweder mit zu wenig oder zu viel Tabak gefüllt sein. Wie oft gilt: gut Ding will Weile haben


2. Die kompakten Stopfmaschinen mit dem Schiebe-Prinzip (gehobene Varianten)

Im Bereich der „gehobenen“ Varianten der Stopf-Maschinen finden sich vor allem generell höherwertige Produkte, die eine längere Lebensdauer aufweisen oder sich besonders gut bedienen lassen. Aber auch Geräte zum Stopfen eher ausgefallener Formate sollen hier eine Erwähnung finden.

Gizeh-Compact-Size-Stopfer

Der Gizeh Compact-Size-Stopfer ist das einzige derzeit verfügbare Stopfgerät, welches die Herstellung von Zigaretten in der sogenannten „Compact Size“ erlaubt. Hierbei handelt es sich um Zigaretten, die minimal dünner sind als das Format herkömmlicher King- oder aber Special Size Formate. Dies erlaubt eine weitere Einsparung von Tabak, und auch ein etwas anderes Rauch- und Abbrenn-Verhalten. Wichtig: unbedingt auf die passenden Filterhülsen achten !

Gizeh-Duo-Stopfergizeh-tip-starGizeh Vario Zigaretten StopferOCB-Duo-Matic-Stopfer

Die hier abgebildeten Geräte haben alle eines gemeinsam: es handelt sich um sogenannte „Duo-Geräte“, die sich mithilfe eines kleinen Schiebereglers umstellen lassen. Die eine Position ist für herkömmliche, längere Zigaretten im King Size-Format gedacht – und die andere für die mit etwas weniger Tabak auskommenden im Special Size-Format. Wobei es im Grunde nicht die Filterhülsen selbst sind, die eine unterschiedliche Länge haben – sondern eher der Filterteil.


3. Die großen Tisch-Stopfmaschinen mit einem hohen Komfort

Im diesem Bereich finden sich die größten und sicher auch kostspieligsten Varianten von auf dem deutschen Markt erhältlichen Stopfmaschinen. Hier muss man gut überlegen, ob sich eine Anschaffung lohnt – wobei die Antwort von Fall zu Fall individuell ausfallen wird.

TOP-O-MATIC
Zigarettenstopfer TOP-O-MATIC
OCB-Mikromatic-Duo-Stopfer
OCB-Mikromatic-Duo-Stopfer

Man sieht es bereits: die hier aufgeführten Zigarettenstopfer sehen etwas anders aus als die kleinen kompakten Geräte. Tatsächlich ist das Format auch deutlich größer, sodass man sie durchaus als „Tischgeräte“ bezeichnen könnte. Auch wenn der Anschaffungspreis vergleichsweise hoch ist, hat sich gezeigt: das Verarbeiten von Tabak gelingt mit diesen Maschinen besonders gut. Dies liegt vor allem daran, dass man hier kein Schiebe-System bedient – sondern stattdessen an einer großen Kurbel dreht. Die fertigen Zigaretten fallen automatisch herunter, und erlauben ein schnelles Aufstecken der nächsten Filterhülse.


Wir hoffen Ihnen hat dieser kleine Aufstellung gefallen, oder vielleicht sogar geholfen. Wenn Sie weitere Fragen haben, nutzen Sie bitte unsere Kontaktmöglichkeiten über das Impressum, oder aber das Kommentarfeld. Ihr Tabakstore.de-Team !

Dieser Eintrag wurde veröffentlicht am . Setzte ein Lesezeichen permalink.

Kommentar verfassen